Zum Inhalt

Fußergonomie

Fußprobleme entwickeln sich oft langsam und unbemerkt. Und das Risiko für Fußerkrankungen nimmt mit dem Alter zu. Typische Fußbeschwerden sind Haut- und Zehennagelprobleme, Schmerzen und Schäden durch außergewöhnliche Belastungen sowie Zerrungen.

EINE FANTASTISCHE KONSTRUKTION
Der Fuß hat wirklich eine fantastische Konstruktion. Dieser relativ kleine Körperteil muss stützen, ausbalancieren und zugleich jedwede Stöße abfedern. Und er muss diese Aufgaben über unser gesamtes Leben hinweg leisten. Ein wirklich harter Job!
Das beste für unsere Füße wäre, wenn wir unser ganzes Leben lang ohne Schuhe gehen würden. Außerdem wird die Fußmuskulatur dadurch täglich trainiert. Aber diese Theorie funktioniert in der Praxis nicht, denn wir haben ein Klima und Aufgaben, die Schuhe erfordern, die schützen und unsere Füße stützen und wärmen.

PASSFORM UND KOMFORT
Die Form des Fußes erben Sie in der Regel von einem Ihrer Elternteile. Aufgrund der asymmetrischen Form des Fußes spielt das Fußmaß von der Breite über die Länge bis zum Umfang eine sehr wichtige Rolle bei der Auswahl eines Schuhs.
Entscheidend ist die Passform, die am besten zu Ihrem Fuß passt. Normalerweise können Sie fühlen, ob der Schuh Ihnen bequem passt - wenn das der Fall ist, wissen Sie, dass Sie die richtige Passform gefunden haben.
Untersuchungen zur Fußform und -breite zeigen, dass die meisten Menschen einem schmalen, normalen oder breiten Fußtyp zuzuordnen sind, während extra schmale oder extra breite Füße eher selten sind.
Heutzutage können Sie anhand unseres Fußscanners Ihre Fußform und -größe überprüfen und genauere Informationen erhalten (Für weitere Informationen: JALAS FootStop Service). Darüber hinaus sehen Sie genaue Angaben zu Ihrem Fußgewölbe und Druckpunkten und erhalten Empfehlungen für Einlegesohlen zur Prävention, die für Ihren Fußtyp ideal sind.

DER JALAS LEISTEN
Um den perfekten Schuh herzustellen, bedarf es des perfekt geformten Leistens. Ein Schuhleisten ist eine mechanische Form, die dem menschlichen Fuß nachempfunden ist. Er stellt die anatomische Form des Fußes dar und bestimmt die Ergonomie, den Komfort und die Passform des endgültigen Schuhs. Der Leisten ist ein starres 360°-Formstück, über dem jeder Schuh geformt und konstruiert wird. Er wird von Schuhmachern bei der Herstellung und der Reparatur von Schuhen verwendet. Jalas ist es gelungen, bereits ab der frühen Phase der Herstellung mit einer soliden Leistenform einen Wettbewerbsvorteil zu ziehen. Diese Form basiert auf mehr als einem Jahrhundert Schuhmacherei und Kundenkenntnis – sie ist seit 1916 in die DNA unserer Schuhe verankert.

DIE JALAS LEISTENTYPEN
ENGE/NORMALE PASSFORM - Für schmale bis normale Füße.
NORMALE PASSFORM - Passt für die meisten Füße.
WEITE PASSFORM - Für Füße, die zusätzliche Breite und Höhe brauchen.

Materialien und enthaltene Marken

Materialien und Herstellung sind für Leistung und Schutz entscheidend. Für die Herstellung hochwertiger Sicherheitsschuhe werden viele Elemente technischer Natur kombiniert. Jedes Detail wird in Bezug auf Komfort, Sicherheit und Ergonomie sorgfältig geprüft. Die Produkte werden streng geprüft und zertifiziert, sowohl intern als auch von unabhängigen Stellen. Unsere Produkte halten, was sie versprechen. Alle unsere JALAS Sicherheitsschuhe haben antistatische Eigenschaften gemäß EN ISO 20345:2011.

Mehr erfahren

About cookies on this website

This website uses cookies to improve your experience, for you to be able to share material on social media and for us to be able to measure the traffic on the website and display customized ads based on your surfing habits. By clicking on I ACCEPT, you agree that Ejendals and their partners use cookies. If you want to know more or if you want to change your cookie settings, you can go to the cookie policy at any time.