Ergonomie

Fußprobleme entwickeln sich oft langsam und unbemerkt. Und das Risiko für Fußerkrankungen nimmt mit dem Alter zu. Typische Fußbeschwerden sind Haut- und Zehennagelprobleme, Schmerzen und Schäden durch außergewöhnliche Belastungen sowie Zerrungen.

Wenn Ihre Füße nicht richtig unterstützt werden – oder keinen festen Halt in den Schuhen haben – können sie leicht überlastet werden. Dadurch werden Muskeln und Sehnen überdehnt. Langfristig kann das zu Knie-, Hüft- und Rückenschäden führen.

Sie können diesen Problemen und Schäden durch das Tragen genau passender Schuhe vorbeugen. Wählen Sie einen Schuh mit Stoßdämpfung.

Der Bedarf an individuell angefertigten orthopädischen Einlagen kann in vielen Fällen durch JALAS® Neutralizer Einlegesohlen vermieden werden, die für flache, mittlere und hohe Fußwölbung erhältlich sind.