Vermeiden Sie Handverletzungen

Eine Handverletzung kann Ihre Lebensqualität erheblich beeinträchtigen, und es kann lange dauern, bis Sie wiederhergestellt sind. Der richtige Handschutz minimiert Ihr Verletzungsrisiko. Wählen Sie immer Handschuhe, die genau passen und sich für Ihr Arbeitsumfeld eignen.

GESUNDHEITSSCHÄDEN DURCH VIBRATIONEN Bei Menschen, die mit vibrierenden Maschinen und Werkzeugen arbeiten, können Vibrationsschäden auftreten. Diese Schäden entwickeln sich nach und nach und können irreparabel werden. So treten zum Beispiel bei Menschen, die mit stark vibrierenden Werkzeugen arbeiten, oft Nackenprobleme oder Schulterschmerzen auf, die bis in Arme und Hände ausstrahlen. Auch Schmerzen in Schultergelenken und Ellbogen sind häufig. Deshalb arbeiten Sie an vibrierenden Maschinen und Werkzeugen immer mit vibrationsdämpfenden Handschuhen.

HYPERSENSITIVITÄT/ALLERGIEN Bei Hypersensitivität reagiert eine Person wiederholt mit Symptomen auf Reize in ihrer Umgebung oder im Arbeitsumfeld, die die meisten anderen Menschen tolerieren. Allergie ist eine erworbene Hypersensitivität gegenüber einer Substanz. Einige Berufsgruppen sind stärker als andere Substanzen ausgesetzt, die Hypersensitivität oder Allergien auslösen können. Die richtigen Schutzhandschuhe können diesen Problemen vorbeugen oder sie beheben.

ERFRIERUNGEN Wenn die Lufttemperatur unter +10 °C liegt, können Kälteschäden auftreten. Das Risiko steigt mit Wind und Luftfeuchtigkeit. Auch direkter Kontakt mit kalten Oberflächen kühlt die Hand deutlich ab. Besonders gefährdet sind Menschen, die bei Kälte im Freien arbeiten, aber auch in geschlossenen Räumen, zum Beispiel in der Nahrungsmittelindustrie, treten ähnliche Effekte auf.

QUETSCHUNGEN bedeuten, dass Gewebe und Knochen der Finger mechanisch überlastet wurden. Quetschungen treten meist auf, wenn ein Handschuh in bewegliche Teile einer Maschine gerät. Wenn Sie mit oder in der Nähe von beweglichen Maschinenteilen arbeiten, ist es besonders wichtig, einen gut sitzenden Handschuh aus einem weniger haltbaren Material zu wählen. Dann reißt der Handschuh schneller und lässt sich besser entfernen, wenn er in die Maschine gerät.

SCHNITTE Wenn Sie mit scharfkantigen Komponenten oder Werkzeugen arbeiten, können leicht Schnittwunden auftreten. Auch die scharfen Klingen von Schneidemaschinen und Handwerkzeugen stellen ein großes Risiko dar.