Zum Inhalt

Außensohlen

Jedes Jalas-Modell hat eine einzigartige Laufsohle mit schützenden Eigenschaften, die Ihnen Sicherheit gibt, während Sie sich auf Ihre Arbeit konzentrieren.

RPU
Ein innovatives Außensohlenmaterial mit einer einzigartigen molekularen Struktur. Ein Profil aus vielen kleinen Saugnäpfen sorgt für optimale Griffigkeit auf nassen und rutschigen Oberflächen. Diese Sohle ist in drei Bereiche unterteilt, die auf natürliche Weise den verschiedenen Schrittphasen folgen. 

Nitrilkautschuk
Langlebige Nitrilkautschuksohle sorgt für exzellente Griffigkeit auf Schmutz, Schnee und nassen Oberflächen. Die Sohle bleibt sogar unter sehr kalten Bedingungen weich und flexibel. Nitril ist zudem bis 300°C hitzebeständig und somit für den Einsatz in heißen, öligen und rauen Bereichen geeignet.  Die Sohle ist auch gegen leichten Chemikalienkontakt beständig.

HNBR
Bietet auf nassem Eis ultimative Rutschfestigkeit. Hydrogenierter Nitrilbutadienkautschuk ist für seine physikalische Stärke, Rutschfestigkeit und die Fähigkeit bekannt, gegen Hitze und Öl beständig zu sein und bleibt selbst unter sehr kalten Bedingungen weich. Außensohlen mit HNBR enthalten speziell entwickelte Saugnoppen, die eine hervorragenden Griffigkeit auf Eis bieten. Es gibt zudem eine Lasche, die blau wird, wenn die Temperatur unter Null fällt, um Sie auf rutschige Bedingungen hinzuweisen. In allen JALAS Schuhen mit Vibram® Arctic Grip Laufsohle enthalten.

PU
Polyurethan ist ein Material, das eine gute Rutschfestigkeit in einem breiten Feld von Anwendungen bietet. PU-Außensohlen sind leicht, weich, bequem und extrem flexibel.

TPU
TPU ist ein thermoplastisches Polyurethan mit hoher Elastizität und Verschleißbeständigkeit. Die TPU-Außensohlen sind mit einem von IQtex® patentierten Transpirationssystem ausgestattet und bieten eine hoch atmungsaktive und komfortable Plattform für saubere, warme und trockene Bedingungen. 

ESD
Elektrostatische Entladung (ESD) ist ein zusätzlicher Test, der manchmal dort eingesetzt wird, wo es wichtig ist, statische Elektrizität zu entfernen. Die Grenzwerte für den elektrischen Widerstand von ESD-Schuhwerk sind 100 kΩ–35 MΩ und stimmen mit der Norm IEC 61340-5-1 überein.

Rutschfestigkeit
Alle unsere Sicherheitsschuhe sind gemäß EN ISO 20345:2011 getestet und entsprechen einer der folgenden Anforderungen zu Rutschhemmung:
SRA – Rutschhemmung der Schuhe auf Keramikfliese/SLS
SRB – Rutschhemmung der Schuhe auf Stahlboden/Glycerin
SRC – Rutschhemmung der Schuhe auf Keramikfliese/SLS und Stahlboden/Glycerin (SRA und SRB bestanden)

STABILIZATOR
Extra starre Konstruktion mit Stabilisator im Fußgewölbebereich, der die Gefahr von Verstauchungen verringert. Verfügbar bei Schuhen mit RPU, Nitril und TPU in der Laufsohle.

 

JALAS® HEAVY DUTY Arctic Grip

Die neuen JALAS® HEAVY DUTY Arctic Grip-Modelle sind einfach die besten rutschfesten, metallfreien Ganzjahres-Sicherheitsschuhe für jede Arbeitsumgebung.

Mehr erfahren

Stabilizator

2004 führte JALAS ® die 2003 Stabilizator Kollektion ein. Diese Kollektion brachte die weltweit erste Aluminium-Zehenschutzkappe. Kurz danach kam der leichteste Sicherheitsschuh der Welt heraus - JALAS Exalter, der nur 399 Gramm wog!

Mehr erfahren

About cookies on this website

This website uses cookies to improve your experience, for you to be able to share material on social media and for us to be able to measure the traffic on the website and display customized ads based on your surfing habits. By clicking on I ACCEPT, you agree that Ejendals and their partners use cookies. If you want to know more or if you want to change your cookie settings, you can go to the cookie policy at any time.